C26390E9-EE28-4732-A50C-26DF585647CF.jpg

Ukrainehilfe

In den vergangenen Wochen haben wir uns zur Aufgabe gemacht, in regelmäßigen Abständen, mit verschiedenen Teams und unseren Rettungswagen vom Vereinsstandort über Frankfurt (Oder) durch Polen nach Lwiw zu einem Kinderkrankenhaus und die dort umliegenden Krankenhäusern zu fahren. Dort ist seit mehreren Tagen ein Notfallsanitäter von uns vor Ort und unterstützt in Absprache mit den dortigen Ärzten unsere Koordination. In Lwiw angekommen, bereiten wir uns intensiv auf unsere Patienten mit ihren begleitenden Angehörigen vor und machen uns dann wieder auf den Weg nach Deutschland. Währenddessen sucht man in unserer Basis nach geeigneten Krankenhäusern. In Deutschland angekommen, übergeben wir unsere Patienten an den Regelrettungsdienst oder Krankenhäuser.

IMG_3441.JPG
IMG_3594.JPEG
IMG_3421.JPG
IMG_3548.JPEG
B322AE08-4ACB-4382-8814-B6437D92282E.jpg
IMG_3648.JPG
IMG_3664.JPG
IMG_3733.JPG
4bdb81bc-7103-494e-905d-71fcaf5e2c30.jpg
0cceddc1-f8ad-4543-b06e-f68f2d3f0dea.jpg
95de01c3-a1d9-4bc0-8276-278bbbc72018.jpg
IMG_3710.JPG
IMG_3772.JPG
502c8200-4ee7-4611-b6fc-eb9069736ef3.jpg
IMG_3823.JPG
IMG_3782.JPG
photo_2022-04-03_13-11-16.jpg
photo_2022-04-04_08-31-00.jpg

Reportage

"Angelina und ihre Retter - 48 Stunden Ukraine und zurück"

Eine Kontrast Reportage vom 04.05.2022 

LIVE Interview

Live Interview mit Thomas Präkelt von RTL/ NTV am 10.03.2022 aus Lwiw der Ukraine

Interview 17.03.2022

Interview mit Thomas Präkelt von RTL/ NTV am 17.03.2022 aus Lwiw vor dem Kinderkrankenhaus. 

RTL Aufnahme

Ein kleiner Einblick

Übergabe an die Luftrettung

Interview mit C. Stern und J. Vinke

IMG_4385.jpg